Samsung Gear VR - Finale Version erscheint weltweit noch dieses Jahr

Auf der Entwickler-Konferenz »Oculus Connect 2« wurde das Veröffentlichungsdatum des Gear VR von Samsung bekannt gegeben. Am 27. November soll die Virtual-Reality-Brille in den USA in den Verkauf kommen. Der Rest der Welt soll kurz darauf bedient werden.

von Manuel Fritsch,
24.09.2015 22:45 Uhr

Die finale Version des Samsung Gear VR erscheint laut Hersteller noch dieses Jahr und soll alle aktuellen Samsung-Smarthphones unterstützen.Die finale Version des Samsung Gear VR erscheint laut Hersteller noch dieses Jahr und soll alle aktuellen Samsung-Smarthphones unterstützen.

Die finale Ladenversion des Samsung Gear VR, das derzeit in Zusammenarbeit mit Oculus entsteht, soll weltweit ab November für 99 US-Dollar in den Läden stehen. Das hat JK Shin, Präsident der IT- & Mobile-Abteilung von Samsung im Rahmen der Entwickler-Konferenz »Oculus Connect 2« bekannt gegeben.

Das neue Modell soll mit allen aktuellen Samsung Smartphones funktionieren, inklusive den Modellen Galaxy Note 5, S6, S6 Edge und S6 Edge Plus. Laut Samsung wird die finale Version ca. 22 Prozent leichter sein als das Entwickler-Kit und ein überarbeitetes Touchpad besitzen, was die Trage- und Bedienkomfort verbessern dürfte.

Auch interessant: Samsung »Project Valley« - Faltbares Smartphone angeblich Anfang 2016

Laut Hersteller soll das Gerät rechtzeitig für den für den US-Einzelhandel extrem wichtigen »Black Friday« verfügbar sein, der am 27. November stattfindet. Der Rest der Welt wird dann kurz darauf beliefert. Ein konkretes Datum oder Preis für den deutschen Markt wurden noch nicht bekannt gegeben.

Gunjack - Gameplay-Trailer zum VR-Spiel für Samsung Gear VR 1:15 Gunjack - Gameplay-Trailer zum VR-Spiel für Samsung Gear VR

Samsung Gear VR - Virtual-Reality-Headset für das Galaxy Note 4 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...