Samsung SE790C - Gebogener QHD-Monitor mit 34 Zoll Diagonale

Lange Zeit hat sich nur wenig auf dem Monitormarkt getan – FullHD in verschiedenen Diagonalen, Formen und Farben war die Tagesordnung. Der Trend zu höheren Auflösungen macht sich aber nun auch bei PC-Monitoren bemerkbar.

von Dennis Ziesecke,
23.12.2014 12:09 Uhr

Der Samsung SE790C bietet eine Diagonale von 34 Zoll und ein leicht gebogenes Display.Der Samsung SE790C bietet eine Diagonale von 34 Zoll und ein leicht gebogenes Display.

Gebogene Bildschirmoberflächen sind im Bereich der TV-Displays schon länger ein Thema. Ein teures Thema, zugegeben. Nun bringt Samsung auch einen PC-Monitor mit einer großen Bilddiagonale von 34 Zoll und gebogener Oberfläche auf den Markt. Der SE790C löst dabei mit 3.440x1.440 Bildpunkten auf - kein UHD sondern QHD also. Die ungewöhnliche Auflösung deutet es bereits an: Der Monitor kommt im 21:9-Seitenverhältnis daher.

Die Helligkeit soll bei 300 cd/m² liegen, der Kontrast bei 3.000:1. Mit an Bord ist USB 3.0, auch als 2.1 Ampere starker Ladeanschluss für stromhungrige Smartphones. Ebenfalls integriert sind die Funktionen Picture in Picture sowie Picture by Picture sowie ein 7 Watt starker Lautsprecher.

Angesichts der eher ungewöhnlichen Ausstattung dürfte der Samsung SE790C kein Schnäppchen werden. Ein Preis steht bislang allerdings noch nicht fest. Samsung wird den Monitor voraussichtlich auf der CES im Januar 2015 öffentlich vorstellen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...