Samsung Syncmaster 214T

Spieletauglicher 21-Zoll-Flachbildschirm mit kräftigen Farben und schlankem Design. Die fehlende Höhenverstellung drückt die Wertung.

von Daniel Visarius,
03.12.2005 16:07 Uhr

Im gleichen Design des 20-Zöllers Syncmaster 204Ts verkauft Samsung die 21-Zoll-Version Syncmaster 214T. Das 830 Euro teure Display hat laut Hersteller eine 16 ms flotte Reaktionszeit. Trotzdem zieht es besonders in sehr schnellen Shootern erkennbare Schlieren, langsamere Titel wie Far Cry leiden allerdings kaum darunter. Wie alle 1600x1200-Geräte im Test interpoliert auch das 214T bis 1280 mal 1024 Bildpunkten ordentlich, darunter wird es grobkörnig. Farben und Schärfe sind einwandfrei, aber die Helligkeitsverteilung ist unausgewogen: Am linken Rand leuchtet das Panel unseres Testsamples etwas heller als auf der übrigen Bildfläche.

Bei der einfachen Bedienung, den Anschlüssen (DVI, VGA, S-Video, Cinch) und der soliden Verarbeitung entspricht das Syncmaster-TFT seinem kleineren Pendant. So können Sie auch hier die Anzeige per Pivot-Funktion um 90 Grad drehen, das gesamte Gerät aber nicht in der Höhe verstellen. Immerhin lässt es sich kippen und zusätzlich um die eigene Achse drehen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen