Samsung Galaxy R - Abgespecktes Samsung Galaxy S2

Nach dem Samsung Galaxy Z in Schweden wird Samsung nun das anscheinend baugleiche Galaxy R in Großbritannien veröffentlichen.

von Georg Wieselsberger,
20.07.2011 12:18 Uhr

Anfang Juli wurde bekannt, dass Samsung über den schwedischen Provider Tre ein Smartphone namens Samsung Galaxy Z anbietet, bei dem es sich um eine abgespeckte Version eines Galaxy S2 handelt. Wie cnet meldet, wird ab Ende Juli in Großbritannien ein Samsung Galaxy R erhältlich sein, das nicht nur so aussieht wie das Galaxy Z, sondern auch die gleichen technischen Daten besitzt.

Das Galaxy R bietet einen Tegra-2-Dualcore mit 1 GHz, einen Superclear-LCD mit 800 x 480 Pixel, eine 5-Megapixel-Kamera mit 720p-Videofunktion, 8 GByte Speicher, micro-SD-Slot, Bluetooth 3.0, WLAN 802.11n, Radio und GPS. Die Ausstattung ist damit vor allem bei CPU, Bildschirm und Kamera etwas unterhalb des Galaxy S2 angesetzt. Auch das Gewicht des Galaxy R ist wegen der schwarzen Metall-Rückseite des Smartphones mit 131 Gramm etwas höher. Als Betriebssystem ist Android 2.3 installiert.

Leider ist bisher noch nicht bekannt, ob das Galaxy Z oder das Galaxy R auch in anderen europäischen Ländern erhältlich sein werden. Üblicherweise ist Großbritannien aber das Land in Europa, in dem Samsung seine Smartphones zuerst veröffentlicht.


Kommentare(64)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.