Samsungs 4K UHD-TV S9 - Für 40.000 Euro ab April erhältlich

Großes Display, ungewöhnliches Design, gigantische Auflösung – hoher Preis. Samsung bleibt der Grundregel luxuriöser Early-Adaptor-Produkte treu und bringt das auf der CES vorgestellten S9 UHD-TV für ebenfalls recht luxuriöse 40.000 Euro nach Europa.

von Dennis Ziesecke,
31.03.2013 22:38 Uhr

Samsung S9Samsung S9

Auf der CES waren im Januar diesen Jahres zahlreiche interessante neue Produkte rund ums Heimkino zu bewundern. Besondere Aufmerksamkeit konnten allerdings primär die mit knackiger Bildschärfe trumpfenden 4K-Fernseher und einige farbgewaltige OLED-Modelle auf sich ziehen. Aufgrund seines eher ungewöhnlichen Rahmens fiel Samsungs S9 aber besonders auf.


Der Fernseher verfügt über ein 4K-Panel und stellt damit die Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel dar. Die Displaydiagonale beträgt großzügige 85 Zoll, womit sich Samsung in einer Größenordnung bewegt in der eine geringere Auflösung durchaus störend wirkt. Ebenfalls eine Größenordnung für sich ist auch der Preis des Fernsehers: Samsung verlangt zum Europastart des S9 beachtliche 40.000 Euro für den Fernseher.

Etwas unfair wirkt hingegen die Preisgestaltung des S9 für den südkoreanischen Markt: Dort ist der Fernseher für umgerechnet 28.000 Euro erhältlich und ist damit also beinahe schon ein UHD-Schnäppchen. Für den Preis bekommt ein potentieller Käufer neben dem 4K-Display und der Möglichkeit niedriger aufgelöste Inhalte hochrechnen zu können, auch Samsungs neuesten Smart-TV-Prozessor mit gleich vier Rechenkernen. In den Rahmen integriert ist zudem eine 120 Watt starke Soundanlage.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen