Sapphire - Radeon HD 5770 mit falschem BIOS

Wer sich kürzlich eine Sapphire Radeon HD 5770 Vapor-X gekauft hat und sich über die geringere Leistung wundert, könnte ein Modell mit einem falschen BIOS erhalten haben.

von Georg Wieselsberger,
26.12.2009 14:09 Uhr

Wie TechPowerUp meldet, hat Sapphire inzwischen bestätigt und sieht sich das Problem an. Das BIOS, das man mit dem Tool GPU-Z von TechPowerUp anzeigen kann, trägt die Nummer 012.014.000.004.

Laut Sapphire wurden tatsächlich eine Reihe der Karten der Sapphire HD 5770 Vapor-X mit diesem Problem ausgeliefert und nutzen nur 720 der 800 Shader, auch wenn alle anderen Spezifikationen stimmen.

Seit gestern gibt es nun ein neues Update als Download bei Sapphire.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...