Schließt Fox die Tore?

von GameStar Redaktion,
13.01.2001 11:26 Uhr

Im Internet häufen sich so langsam die Gerüchte, dass Fox Interactive seine Tätigkeit als Publisher einstellen will. Die Firma wolle aber weiterhin Software entwickeln. Grund seien die bislang doch eher enttäuschenden Verkaufszahlen des Publishers, so dass die Mutterfirma Fox zum Handeln gezwungen worden sei. Es wurden bislang unter anderem Spiele von The Colective (Buffy) und Monolith (No one lives forever) vertrieben. Diese Vertriebsrechte wird sich Fox Interactive garantiert durch einen Verkauf, z.B. an EA, vergolden lassen.
(cm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen