SCi - Neue Gerüchte um Übernahme der Eidos-Mutter

von Andre Linken,
07.04.2008 17:37 Uhr

Die Gerüchteküche brodelt wieder kräftig: Erst gegen Anfang dieses Jahres hatte SCi - der Mutterkonzern von Eidos Interactive - verkündet, dass Gespräche mit sämtlichen Übernahmeinteressenten abgebrochen wurden. Doch entspricht das tatsächlich der Wahrheit?

Wie jetzt unter anderem das Branchenmagazin Gamesmarkt berichtet, geistert derzeit abermals ein Übernahmegerücht durch britische Medien. Demnach sind mal wieder die "üblichen Verdächtigen" wie zum Beispiel Time Warner, Ubisoft und auch Infogrames als Interessenten genannt. Grund zur neuen Spekulation gab ein kürzlich unterbreitetes Angebot einer nicht genannten Firma, die pro SCi-Aktie umgerechnet 1,01 Euro geboten haben soll. Der aktuelle Kurs liegt bei 79 Cent, so dass ein Übernahmeversuch nicht gänzlich von der Hand zu weisen ist.

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen