Seagate mit USB 3.0-Festplatte - Präsentation auf der CES

Der neue USB 3.0-Standard „Superspeed USB“ wird auf der CES 2009 erstmals mit externen Festplatten präsentiert.

von Georg Wieselsberger,
06.01.2009 13:55 Uhr

Der neue USB 3.0-Standard „Superspeed USB“ wird auf der CES 2009 erstmals mit externen Festplatten präsentiert. In Zusammenarbeit mit Symwave will Seagate externe Festplatten zeigen, die bisher nicht erreichte Geschwindigkeiten beim Lesen und Schreiben erreichen. Laut den Spezifikationen von USB 3.0 ist der Standard zehn Mal schneller als der Vorgänger und kann bis zu 5 Gbit pro Sekunde übertragen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen