Seagate behebt Festplatten-Fehler - Neue Firmware für 1,5-TB-Barracuda

Seagate hat eine neue Firmware für seine Festplatten der Barracuda 7200.11-Serie mit 1,5 Terabyte Kapazität fertiggestellt.

von Georg Wieselsberger,
28.11.2008 11:23 Uhr

Seagate hat eine neue Firmware für seine Festplatten der Barracuda 7200.11-Serie mit 1,5 Terabyte Kapazität fertiggestellt, die ein ärgerliches Problem behebt. Der Fehler tritt anscheinend nur unter Linux und Mac OS X auf und kann dazu führen, dass der Datenstrom abbricht oder die Festplatte nicht erkannt wird. Seagate bittet betroffene Kunden, sich unter discsupport@seagate.com an den Support zu wenden und ihr Problem genau zu beschreiben, um die neue Firmware samt Installationsanleitung zu erhalten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.