Section 8: Prejudice - Details zum Multiplayer-Part

Der Entwickler TimeGate Studios nennt Details zum Multiplayer-Part des Actionspiels Section 8: Prejudice.

von Andre Linken,
20.12.2010 14:44 Uhr

Bisher waren hauptsächlich Details zum Singleplayer-Modus des Actionspiels Section 8: Prejudice bekannt. Doch war wird der Multiplayer-Part bieten? Diese Fragen haben die Entwickler von den TimeGate Studios jetzt beantwortet - zumindest teilweise.

Wie das Team im Rahmen einer Pressemeldung verkündet hat, dürfen sich bis zu 32 Leute auf verschiedenen Karten erbitterte Gefechte liefern. Wer jedoch lieber mit anderen zusammenarbeitet, darf sich auf einen kooperativen Modus mit dem Namen »Swarm« freuen. Bis zu vier Spieler ziehen dann gemeinsam in den Kampf und müssen einen Kontrollpunkt gegen zahlreiche Gegner verteidigen.

» Den »Swarm«-Trailer von Section 8: Prejudice ansehen

Übrigens können Sie sämtliche Multiplayer-Modi auch offline spielen, da Section 8: Prejudice eine vollständige Bot-Unterstützung bieten wird.

Des Weiteren gab TimeGate Studios bekannt, dass nach der Veröffentlichung des Spiels mehrere DLCs (Downloadable Content) folgen werden. Allerdings konnten oder wollten die Entwickler diesbezüglich noch keine Fakten nennen.

Section 8: Prejudice - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.