Shadow of the Tomb Raider - Neuer Leak zeigt Logos und Artworks

Shadow of the Tomb Raider ist zwar noch nicht offiziell angekündigt, doch ein neuer Leak scheint die Gerüchte um ein neues Spiel mit Lara Croft zu bestätigen.

von Johannes Rohe,
19.06.2017 15:02 Uhr

Ein geleaktes Bild bestätigt nicht nur den Titel des neuen Lara-Croft-Abenteuers, Shadow of the Tomb Raider, sondern verrät auch Details zum Setting. Ein geleaktes Bild bestätigt nicht nur den Titel des neuen Lara-Croft-Abenteuers, Shadow of the Tomb Raider, sondern verrät auch Details zum Setting.

Bereits im November 2016 sorgte ein aufmerksamer U-Bahn-Fahrer für Gerüchte um ein neues Abenteuer mit Lara Croft mit dem Namen Shadow of the Tomb Raider. Ein neuer Leak scheint genau diesen Titel nun zu bestätigen.

Auf der Website des Marketing-Unternehmens Takeoff Creative ist ein Bild mit mehreren Artworks und Logos des neuen Tomb-Raider-Teils aufgetaucht. Das Unternehmen hatte in der Vergangenheit bereits mit dem Publisher Square Enix zusammengearbeitet. Die Website ist zwar mittlerweile offline, doch auf NeoGAF lassen sich die Bilder nach wie vor bewundern.

Muss Lara nach Mittel- und Südamerika?

Die Skizzen offenbaren bereits einige Details über mögliche Schauplätze und Waffen des neuen Abenteuers. So sind gleich mehrfach Pyramiden und Schriftzeichen alter süd- oder mesoamerikanischer Zivilisationen wie Inka, Maya oder Azteken zu erkennen. Außerdem scheint Laras neue Lieblingswaffe, der Bogen, wieder im Spiel zu sein, sie kämpft aber auch mit Messern, Macheten und sogar einem Speer. Auf einigen Bildern trägt Lara ihr Haar außerdem zum ikonischen Zopf geflochten, wie in den ersten Teilen der Spielereihe.

Laut der Website Kotaku soll Shadow of the Tomb Raider diesmal nicht bei Crystal Dynamics entstehen, die noch die Vorgänger Tomb Raider und Rise of the Tomb Raider produziert haben. Stattdessen übergibt Square Enix die Serie an Eidos Montreal, das Studio hinter Deus Ex: Human Revolution und Deus Ex: Mankind Divided. Angeblich soll sich Crystal Dynamics so voll und ganz auf das Mammutprojekt The Avengers konzentrieren können.

Auf der E3 2017 war von Shadow of the Tomb Raider noch nichts zu sehen. Wer weiß, vielleicht hebt sich Square die große Ankündigung ja für die Gamescom 2017 in Köln vom 23. bis zum 26. August auf. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.

Quelle: NeoGAF

Rise of the Tomb Raider - Test der PC-Version 3:56 Rise of the Tomb Raider - Test der PC-Version


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.