Shadow Warrior - Remake des Shooters wird gerade bei Steam verschenkt

Shadow Warrior, den Vorgänger des Kritikerlieblings Shadow Warrior 2, gibt's aktuell gratis bei Steam.

von Dimitry Halley,
23.08.2017 16:48 Uhr

Shadow Warrior will wie Doom und Wolfenstein die geradlinigen Ballerorgien der 90er wiederbeleben.Shadow Warrior will wie Doom und Wolfenstein die geradlinigen Ballerorgien der 90er wiederbeleben.

Shadow Warrior 2 hat bei uns ziemlich überraschend einen Platin-Award mit satter 90er-Wertung kassiert, aber auch der Vorgänger ist (mit Abzügen) durchaus spielenswert: Shadow Warrior 1 ist das Remake eines alten DOS-Klassikers und setzt wie das moderne Wolfenstein und Doom auf Retro-Ballereien in aktuellem Gewand.

Mit zwei SMGs oder einem Katana in der Hand schnetzelt man sich durch »arcadige« Level und bringt Dämonen um. Gewürzt wird die Reise des Hauptcharakters Lo Wang durch abgedrehten Humor und flache Sprüche. Und das I-Tüpfelchen: Bis zum 23. August, 19 Uhr, ist der Shooter auf Steam kostenlos.

Einmal holen und behalten

Wer sich das Spiel bis zu dieser Deadline in die eigene Bibliothek packt, besitzt es für immer (oder zumindest bis zum Ende des Internets). Ergänzend dazu gibt es Shadow Warrior 2 um die Hälfte reduziert für 18 Euro statt 37 Euro. Und wer statt Remake lieber Remaster will, kann zum Original Shadow Warrior: Classic Redux greifen - das kostet lediglich 2 Euro, um 80 Prozent von 10 Euro reduziert.

Im GameStar-Test bekommt Shadow Warrior 1 eine Wertung von 73. Größter Kritikpunkt an der Baller- und Schwertkampf-Orgie ist die mangelnde spielerische Abwechslung bei einer recht umfangreichen Spielzeit von über 10 Stunden. Der Nachfolger hat das besser geregelt, aber der ist auch nicht kostenlos. Wer mal in den kleinen Bruder von Doom und Wolfenstein reinschnuppern will, bekommt hier die bestmögliche Gelegenheit.

Shadow Warrior - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...