Shadowrun - Ego-Shooter erreicht Gold-Status

von Volker Stuckmann,
10.05.2007 13:43 Uhr

Der First Person-Shooter Shadowrun hat den Gold-Status erreicht, womit die Entwicklung offiziell abgeschlossen ist. Das hat Microsoft bekannt gegeben.

Einer pünktlichen Veröffentlichung des von den FASA Studios entwickelten Spiels dürfte somit nichts mehr im Wege stehen. In den USA wird Shadowrun am 29. Mai in den Regalen der Händler stehen, während Spieler in Europa noch ein wenig länger warten müssen. Zwar hat Microsoft noch keinen definitiven Termin genannt, einige Händler geben allerdings den 8. Juni als Release an.

Eine Besonderheit des Shooters, der wie Halo 2 lediglich auf Vista-PCs laufen wird, soll die Verbindung mit der Xbox LIVE-Plattform sein. Dies soll PC und Konsole einander näherbringen und es Ihnen ermöglichen Multiplayer-Gefechte mit Xbox 360-Spielern auszutragen.

Erst Anfang Mai hatten die Entwickler einen Einblick in die Entstehung von Shadowrun gewährt. Neben Details über erste Prototypen des First Person-Shooters verrieten sie auch ihr Vorgehen beim Testen neuer Features.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen