Shuttle - Steht Shuttle zum Verkauf?

Wie Digitimes in Taiwan meldet, steht Shuttle zum Verkauf. Sowohl Acer als auch ECS seien daran interessiert, den Hersteller kleiner, performanter Systeme zu erwerben. Allerdings erscheint es Gerüchten zufolge unwahrscheinlich, dass ECS der Käufer sein wird, da dort noch die Folgen des Aufkaufs von Uniwill verarbeitet werden. Acer, die dieses Jahr bereits ein oder zwei Firmenkäufe angekündigt hatten, äusserten sich nicht.

von Georg Wieselsberger,
22.06.2007 09:07 Uhr

Wie Digitimes in Taiwan meldet, steht Shuttle zum Verkauf. Sowohl Acer als auch ECS seien daran interessiert, den Hersteller kleiner, performanter Systeme zu erwerben. Allerdings erscheint es Gerüchten zufolge unwahrscheinlich das ECS der Käufer sein wird, da dort noch die Folgen des Aufkaufs von Uniwill verarbeitet werden. Acer, die dieses Jahr bereits ein oder zwei Firmenkäufe angekündigt hatten, äusserten sich nicht.

Die Beschreibung, die Acer damals von eventuellen Aufkaufszielen gab, passt jedoch auf Shuttle: Nicht in den USA, eine kleinere Firma und kein reiner Notebook-Hersteller. Ausserdem hatte Acer schon bekannt gegeben, seine Produktion von Desktop-Systemen teilweise auf SFF-PCs (small form factor) umzustellen. Auch hier würde Shuttle ideal in das Konzept von Acer passen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.