Silicon Storage Technology - All-in-OneMemory

Silicon Storage Technology (SST) hat einen Speicherchip entwickelt, der drei verschiedene Funktionen kombiniert. Er enthält sowohl NOR -Flash, welches Programmausführungen im Flashspeicher zulässt, als auch NAND -Flash (z.b. wie für USB-Sticks) und kann auch als RAM dienen. Das All-in-OneMemory verfügt über einen 32bit-Speicherkontroller, der viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten bietet. Insbesondere für kleinere Geräte wie Mobiltelefone oder PDAs wird All-in-OneMemory interessant sein, da ein Speichertyp alle anderen ersetzen kann.

von Georg Wieselsberger,
16.07.2007 00:08 Uhr

Silicon Storage Technology (SST) hat einen Speicherchip entwickelt, der drei verschiedene Funktionen kombiniert. Er enthält sowohl NOR-Flash, welches Programmausführungen im Flashspeicher zulässt, als auch NAND-Flash (z.b. wie für USB-Sticks) und kann auch als RAM dienen. Das All-in-OneMemory verfügt über einen 32bit-Speicherkontroller, der viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten bietet. Insbesondere für kleinere Geräte wie Mobiltelefone oder PDAs wird All-in-OneMemory interessant sein, da ein Speichertyp alle anderen ersetzen kann.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.