SilverStone - Löschen der BIOS-Einstellungen einfach gemacht

Manchmal sind es kleine Dinge, die für bestimmte Aufgaben großen Sinn machen.

von Georg Wieselsberger,
16.10.2008 14:38 Uhr

Manchmal sind es kleine Dinge, die für bestimmte Aufgaben großen Sinn machen. Jeder PC-Bastler oder Übertakter musste schon einmal die BIOS-Einstellungen des Mainboards löschen und dafür den auf den meisten Boards vorhandenen "Clear CMOS"-Jumper umsetzen. Dieser ist in einem PC zwischen Grafikkarten, Kühlern und Kabeln oft nur sehr schlecht zu erreichen. SilverStone kündigt nun mit SST-CLEARCMOS eine einfache Lösung an. Ein Schalter, durch eine rote Abdeckung geschützt, sitzt auf einer PCI-Blende, von der Kabel zu den drei Anschlüssen des "Clear CMOS"-Jumpers führen. Nach dem Einbau ist das Löschen der BIOS-Einstellungen wesentlich einfacher als zuvor. Preis und Verfügbarkeit des SST-CLEARCMOS sind noch nicht bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...