SimCity - Entwickler Maxis verspricht mehrere Hotfixes für Update 2.0

Der Entwickler Maxis Software arbeitet an mehreren Hotfixes für die Städtebausimulation SimCity , um die Fehler aus dem Update 2.0 zu beheben. Release-Termine sind bisher jedoch noch nicht bekannt.

von Andre Linken,
29.04.2013 15:55 Uhr

Maxis arbeiten an Hotfixes für SimCity.Maxis arbeiten an Hotfixes für SimCity.

In der vergangenen Woche veröffentlichte Maxis Software das umfangreiche Update 2.0 für die Städtebausimulation SimCity - und zog damit den Unmut vieler Spieler auf sich. Der Grund: Das besagte Update führte zahlreiche neue Fehler ein und sorgte mitunter für große Probleme im Spielablauf. Diese sollen jedoch schon bald der Vergangenheit angehören.

Wie Maxis Software jetzt im offiziellen Forum bekanntgegeben hat, arbeitet das Team derzeit an mehreren Hotfixes. Unter anderem kümmern sich die Entwickler derzeit um die Problematik mit der erhöhten Luftverschmutzung, feststeckenden Schulbussen und Spielabstürzen. Die vollständige Liste derjenigen Fehler, an denen Maxis derzeit arbeitet, finden Sie im offiziellen Forum.

Bisher ist allerdings nicht bekannt, wann genau diese Hotfixes für SimCity erscheinen werden. Das Team will sich dazu erst dann äußern, wenn alles definitiv feststeht.

SimCity - Screenshots ansehen


Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.