SimCity - Update 4.0 bringt neue Region, Denkmalpark für Erstkäufer & reaktiviert Features

Das Update 4.0 zum Aufbauspiel SimCity steht bereit und reaktiviert einige der anfangs abgeschalteten Features. Außerdem fügt das Spiel eine neue Region in einer Bucht und einen Denkmalpark exklusiv für Käufer der ersten Stunde ein.

von Philipp Elsner,
23.05.2013 11:31 Uhr

In SimCity werden im Update 4.0 viele Features wieder aktiviert, die nach dem Launch abgeschaltet wurden.In SimCity werden im Update 4.0 viele Features wieder aktiviert, die nach dem Launch abgeschaltet wurden.

Die Städtebausimulation SimCity erhält ein neues Update: Der Patch auf Version 4.0 fügt einige der Features wieder ein, die kurz nach dem Erscheinen deaktiviert worden waren, um die Server zu stabilisieren. So sind die Bestenlisten nun wieder verfügbar, Regionsfilter können bei der Serversuche zugeschaltet werden und die Weltmarktpreise passen sich während des Spiels dynamisch an.

Neben den »alten« Funktionen bringt das Update 4.0 aber auch einige Neuerungen: Besonders treue Fans, die sich das Spiel zum Release gekauft haben, erhalten einen exklusiven SimCity-Denkmalpark. Für alle verfügbar ist hingegen die neue Bauregion »Seeförden«, in der sich sieben Städte in einer Bucht angesiedelt haben.

Daneben gibt es auch zahlreiche kleinere Änderungen und Bugfixes. So wurde ein Fehler, bei dem fehlende Regenwolken für sinkendes Grundwasser sorgten, behoben. Außerdem reagieren Löschfahrzeuge jetzt schneller auf Brände und flackernde Gebäude-Fassaden auf Nvidia-Grafikkarten sollen ebenfalls der Vergangenheit angehören.

Im Forum von SimCity finden sich alle Änderungen in den vollständigen deutschen Patch-Notes. Das Update 4.0 erscheint im Laufe des 23. Mai 2013.

SimCity - Test-Video zum Aufbauspiel 9:46 SimCity - Test-Video zum Aufbauspiel


Kommentare(65)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.