SimCity BuildIt - Update bringt Gebäude aus Paris

In SimCity BuildIt gibt es nun auch französische Gebäude und Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm. Allerdings müssen für die Inhalte des jüngsten Updates erst einige In-Game-Aufgaben erfüllt werden.

von Tobias Ritter,
30.09.2015 16:42 Uhr

Electronic Arts und EA Mobile haben ein neues Inhalts-Update für das Mobile-Game SimCity BuildIt veröffentlicht. Thema der neuen Inhalte ist Paris - dementsprechend finden zahlreiche Gebäude aus der französischen Hauptstadt ihren Weg in das Aufbau-Strategiespiel.

Unter anderem lassen sich dank der Aktualisierung unter bestimmten Voraussetzungen nun markante Sehenswürdigkeiten wie der Triumphbogen und der Eiffelturm errichten, was sich nicht nur positiv auf das Stadtbild sondern auch auf die Bevölkerungszahlen auswirkt. Außerdem gibt es normale Wohngebäude, Straßenlaternen und Straßenschilder im französischen Design.

Um Zugriff auf die Pariser Gebäude zu erhalten, wird jetzt ein Flughafen vorausgesetzt. Und der ist erst ab 140.000 Einwohnern verfügbar. Wer von hier aus im Rahmen verschiedener Aufträge Güter in die französische Hauptstadt schickt und die Lieferung erfolgreich abschließt, erhält Baguettes und andere französische Gegenstände als Belohnung und kann diese anschließend gegen Schlüssel für Pariser Wohngebäude eintauschen.

Beschleunigt werden kann der gesamte Vorgang durch die In-Game-Währung SimCash.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen