SimCity - Neue Details zur Erweiterung »Städte der Zukunft«

Der Entwicker Maxis hat jetzt weitere Details zur Erweiterung »Städte der Zukunft« für die Städtebausimulation SimCity bekanntgegeben. Dabei geht es unter anderem um die neuen Regionen.

von Andre Linken,
25.10.2013 18:11 Uhr

»Städte der Zukunft« für SimCity bietet neue Regionen.»Städte der Zukunft« für SimCity bietet neue Regionen.

Am 12. November 2013 wird der Entwickler Maxis die Erweiterung »Städte der Zukunft« für die Städtebausimulation SimCity veröffentlichen. Auf der offiziellen Webseite gab der Level-Designer Kyle Brown bereits jetzt einige neue Details bekannt.

Demnach wird »Städte der Zukunft« einige zusätzliche Regionen wie zum Beispiel die tropischen Landstriche Grünwald und Seelenruh. Um diese Regionen mit ihren individuellen geographischen Gegebenheiten möglichst realistisch darstellen zu können, haben die Entwickler zahlreiche neue Texturen erstellt. Außerdem werden Wüstenregionen nur über eine stark begrenzte Menge an Wasservorräten verfügen.

Darauf basieren auch einige der neuen Funktionen aus dem Addon. So muss der Spieler beispielsweise den Verbrauch beziehungsweise die Gewinnung von Wasser in ihrer Effizienz zu verbessern. So haben beispielsweise die neuen Megatürme eine Müllentsorgungsetage, die den Wasserverbrauch senken.

Des Weiteren wird es auch stark verstrahlte Regionen geben, die zudem über stark verschmutze Erdböden verfügen. Hier hilft nur die Kooperation mehrerer Städte, um den Schmutz zu beseitigen und mit der Strahlung zurecht zu kommen.

SimCity - Screenshots aus der Erweiterung »Städte der Zukunft« ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...