Simon the Sorcerer 4 - Details zur Story

von GameStar Redaktion,
07.12.2006 15:33 Uhr

RTL Enterprises hat am heutigen Tag Details zur Story von Simon the Sorcerer 4 enthüllt. Konkret handelt es sich dabei um die ersten Kapitel des Spiels, die wir Ihnen aber an dieser Stelle nicht vorwegnehmen wollen. Stattdessen präsentieren wir Ihnen einen kleinen Auszug der Anfangsphase:

Simon benimmt sich mal wieder daneben: Mit seinem Besserwissertum geht er in der Schule seinen Freunden auf den Nerv, und zwar ganz gewaltig. So sehr, dass ihm ein Mitschüler beim Fußballspiel den Ball gegen den Kopf schießt. Simon fällt in Ohnmacht und hat dabei eine Vision, in dem sich Realität und Traum vermischen: Er sieht sich selbst in der Zauberwelt. Zuerst nostalgisch auf seine Heldentaten zurückblickend, wird die Vision langsam immer bedrohlicher. Elemente schleichen sich in seinen Traum, die von einer bevorstehenden Gefahr für die Zauberwelt berichten. Calypsos Geist bittet Simon inständig um Hilfe.

Simon erwacht mit brummendem Schädel aus seiner Vision und taumelt benommen nach Hause. Zu Hause angekommen, lässt ihn seine Vision nicht in Ruhe; er ist der einzige, der die Zauberwelt retten könnte, das spürt er genau. Deshalb lädt er seinen Reise-Kleiderschrank mit einem Energy-Drink auf und wechselt die Dimension. Doch in der Zauberwelt stimmt etwas nicht. Das merkt Simon sofort. Zwar entdeckt er nichts Bedrohliches, aber alle verwechseln ihn. Lange Zeit klärt er diesen Fall nicht auf – zur Lösung muss er einige Arbeiten erledigen, für die eigentlich sein unbekannter Doppelgänger zuständig gewesen wäre. Stück für Stück nähert sich Simon diesem geheimnisvollen Jemand, bis er ihn endlich findet. Er ist sein dunkles Alter Ego...

Wenn Sie mehr erfahren wollen, müssen Sie sich noch bis zum 9. Februar 2007 gedulden - dann kommt Simon the Sorcerer 4 in die Läden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen