Sinking Island - Neues vom Syberia-Macher Sokal

von GameStar Redaktion,
16.10.2006 10:19 Uhr

Der französische Adventure-Spezialist Benoît Sokal (Syberia) verschenkt keine Zeit: Nachdem er im Sommer Paradise veröffentlicht hat, soll im ersten Quartal 2007 gleich das nächste Spiel aus seiner Feder erscheinen. Sinking Island erinnert ein wenig an den Agatha-Christie-Klassiker Zehn kleine Negerlein: Kurz nachdem Sie Sie auf einer Insel ankommen sind, wird dort ein Millionär getötet. Ihnen bleiben nur drei Tage, den Mörder unter den zehn Verdächtigen zu finden, da das Eiland unterzugehen droht. Wie bei Sokal üblich erwartet Sie ein schön gerendertes Point-and-Click-Adventure. Einen ersten Eindruck von der Grafik bekommen Sie in unserer Screenshot-Galerie, die mit einigen Renderbildern bestückt ist.

Sinking Island soll nicht nur für den PC erscheinen, auch eine Nintendo-DS-Version ist geplant. Es ist zu hoffen, dass die Programmierer genug Zeit für ihr neues Projekt haben, damit solche technischen Unzulänglichkeiten wie bei Paradise ausbleiben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...