Ski Challenge 09 - Weltcup-Saison hat begonnen

Startschuss zur kostenlosen Ski-Simulation.

von Frank Maier,
09.12.2008 11:14 Uhr

Während die realen Vorbilder zur Zeit in Beaver Creek und Lake Louise um Weltcuppunkte kämpfen, startet für virtuelle Rennläufer heute die Ski Challenge 09. Wie bereits in der vergangenen Saison schnallen sich skibegeisterte Spieler die Bretter unter die Füße und rasen die original nachgebauten Abfahrtsstrecken von Garmisch, Bormio, Wengen oder Kitzbühel hinunter.

In der werbefinanzierten, aber kostenlosen Ski-Simulation trainieren Sie zunächst offline gegen die Uhr - um sich bei Lust und Laune online gegen andere Rennläufer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu messen. Jede Woche wird dabei eine neue Rennstrecke freigeschaltet. Den Anfang macht die Abfahrtsstrecke von Gröden.

Die drei besten deutschen Fahrer aller Weltcup-Rennen qualifizieren sich inklusive Begleitperson für das virtuelle Weltcupfinale im Februar in Val d'Isere, was kurioserweise offline in Österreich stattfindet. An- und Abreise, Hotelübernachtung und Frühstück werden übernommen.

Ski Challenge 09 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...