Skyrim HD - Existierende Modifikationen sind kompatibel

Bethesda hat bestätigt, dass für The Elder Scrolls 5: Skyrim entwickelte Modifikationen grundsätzlich auch mit der kommende HD-Remaster-Version kompatibel sein werden. Allerdings sind 64-bit-Anpassungen notwendig.

von Tobias Ritter,
14.06.2016 16:46 Uhr

Die ?Special Edition? von The Elder Scrolls 5: Skyrim wird kompatibel mit den Modifikationen sein, die bereits für das Original erstellt wurden. Etwas Anpassungsarbeit muss jedoch geleistet werden.Die ?Special Edition? von The Elder Scrolls 5: Skyrim wird kompatibel mit den Modifikationen sein, die bereits für das Original erstellt wurden. Etwas Anpassungsarbeit muss jedoch geleistet werden.

Auf seiner Pressekonferenz zur E3 2016 hat Bethesda eine HD-Remaster-Edition seines Rollenspiels The Elder Scrolls 5: Skyrim angekündigt. The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition soll am 28. Oktober 2016 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen - und bietet dann vor allem eine aufpoliert Technik.

Wie nun bekannt wurde, darf sich aber auch die Modding-Community freuen: Modifikationen, die für das Original erstellt wurden, sind wohl auch mit der Remaster-Edition des Spiels kompatibel. Das bestätigte Pete Hines per Twitter:

Im Klartext bedeutet das: Modding-Großprojekte wie zum Beispiel Skyrim: Enderal werden zeitnah auch für die grafisch aufpolierte Version von The Elder Scrolls 5: Skyrim verfügbar sein. Einzige Voraussetzung ist eine Anpassung des Skyrim Script Extender auf die neue 64-bit-Engine.

Mehr zum Thema: So schön ist die Spielwelt von Skyrim: Enderal

Skyrim HD, Fallout 4, Fallout Shelter - Ankündigungen und Patches von der E3 2016 4:17 Skyrim HD, Fallout 4, Fallout Shelter - Ankündigungen und Patches von der E3 2016

Skyrim HD Special Edition - Screenshots zum Remaster von The Elder Scrolls 5 ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.