Skyrim: Special Edition - Mega-Mod Falskaar bereits portiert und verfügbar

Die umfangreiche Modifikation Falskaar ist nun auch für die Special-Edition von The Elder Scrolls 5: Skyrim zum Download verfügbar. Im Vergleich zur Standard-Ausgabe der Mod gibt es aber keine Veränderungen.

von Tobias Ritter,
02.11.2016 12:36 Uhr

Skyrim Special Edition - Angespielt: Für wen lohnt sich die HD-Version? 9:12 Skyrim Special Edition - Angespielt: Für wen lohnt sich die HD-Version?

Die Special-Edition von The Elder Scrolls 5: Skyrim hat einen kleinen Nachteil: Modifikationen sind aktuell im Vergleich zur älteren Standard-Version des Fantasy-Rollenspiels von 2011 noch Mangelware.

Doch nach und nach werden die beliebteren Skyrim-Mods bereits portiert und zum Download angeboten. Reichlich Inhalte bekommen Special-Edition-Käufer nun zum Beispiel in Form der populären Falskaar-Modifikation.

Portierung der Mod-Version 1.2.1

Die durch Alexander J. Velicky erschaffene Modifikation bringt eine komplett neue Landmasse mit verschiedenen Schauplätzen sowie eine Vielzahl an NPCs und Dungeons mit sich. Außerdem gibt es neue »Schreie«, Charaktere und 26 frische Quests.

Insgesamt soll Falskaar mehr als 20 Stunden Spielzeit bieten.

Falskaar für The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition ist eine direkte Portierung der finalen Mod-Version 1.2.1 und bringt keinerlei zusätzliche Inhalte oder Features mit.

Auch interessant: Alle Änderungen in Skyrim: Special Edition im Detail

Skyrim: Special Edition - Skyrim bleibt Skyrim - mit Bugs & Glitches 4:35 Skyrim: Special Edition - Skyrim bleibt Skyrim - mit Bugs & Glitches

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition - Screenshots ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.