Skyrim: Special Edition - Creation Club: Steam-Seite für Bezahlmods geht online

Der umstrittene Creation Club ist für die Skyrim: Special Edition erhältlich. Dort werden Nutzer-generierte Inhalte gegen Echtgeld verkauft.

von Martin Dietrich,
27.09.2017 17:19 Uhr

Der Creation Club für The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition ist auf Steam verfügbar.Der Creation Club für The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition ist auf Steam verfügbar.

Nachdem Bethesda bereits im August 2017 den Creation Club für Fallout 4 veröffentlichte, zieht nun The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition nach. Auf Steam lassen sich dank der neuen Funktion Mods nun für virtuelle Credits kaufen. Im Spiel nutzbar ist der Shop bislang aber noch nicht. Credits lassen sich für 7 Euro (750 Credits), 13 Euro (1500 Credits), 21 Euro (3000 Credits) und 35 Euro (5500 Credits) erwerben.

Auf Steam wird der Creation Club wie folgt vorgestellt:

"Eine Sammlung neuer Spielinhalte für Skyrim Special Edition. Alle Inhalte werden geprüft und sind mit dem Spiel und offiziellen Add-ons kompatibel."

Modder können für die Plattform Modifikationen entwickeln und erhalten von Bethesda dafür eine entsprechende Bezahlung. In der Vergangenheit stand der Creation Club für Fallout 4 heftig in der Kritik und sorgte dafür, dass die Steam-Bewertung der letzten 30 Tage auf »äußerst negativ« und die Gesamtbewertung auf »ausgeglichen« abrutschte. Spieler sehen in der Plattform einen weiteren Versuch Bethesdas, Bezahl-Mods einzuführen.

Beliebte Mod für Fallout 4: So entfernt man den Creation Club Hinweis im Hauptmenü

Skyrim: Special Edition - Skyrim bleibt Skyrim - mit Bugs & Glitches 4:35 Skyrim: Special Edition - Skyrim bleibt Skyrim - mit Bugs & Glitches

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition - Screenshots ansehen


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.