Slender: The Arrival - Nachfolger zum Grusel-Adventure angekündigt

Zum experimentellen Grusel-Adventure von Parasec Productions wurde ein Nachfolger namens Slender: The Arrival für PC angekündigt. Er soll wesentlich umfangreicher sein und natürlich besser aussehen.

von Tony Strobach,
21.09.2012 12:01 Uhr

Seit Kurzem ist unter der Adresse slenderarrival.com eine neue Webseite online, die einen Nachfolger zum Grusel-Adventure Slender: The Eight Pages ankündigt. Der neue Teil soll Slender: The Arrival heißen. Wer oder was genau im Spiel »ankommen« wird ist noch unklar.

Die Entwickler Parasec Productions und Blue Isle Studios versprechen allerdings mehr Levels, verbesserte Optik und eine fesselnde Story. Das hat aber sprichwörtlich einen Preis. Der zweite Teil der Slender-Reihe wird im Gegensatz zum Vorgänger wahrscheinlich kostenpflichtig sein, da die Webseite von einem »kommerziellen Release« spricht.

Slender: The Eight Pages war von einem Internet-Meme inspiriert worden, dem sogenannten Slender Man. Dabei handelt es sich um eine große, hagere Gestalt ohne Gesicht, die angeblich geisterhaft auf vielen alten Fotos auftaucht.

In Slender: The Eight Pages muss der Spieler mit einer Taschenlampe bewaffnet acht Zettel in einem finsteren Waldstück einsammeln. Dabei wird er von eben diesem »Slender Man« verfolgt, der mit jeder gesammelten Seite näher kommt. Spieler dürfen ihn nicht direkt ansehen, sonst werden sie von ihm gepackt und das Spiel ist vorbei.

Slender: The Arrival - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen