Smartphone CPUs - Dual-Core mit 1,5 GHz und neuen Funktionen

Ende des Jahres erscheint ein neuer Snapdragon-Prozessor für Smartphones. Der 1,5-GHz-Zweikerner beherrscht eine Reihe neuer Funktionen und soll auch in Tablets und Notebooks verwendet werden.

von Nico Gutmann,
17.08.2010 13:30 Uhr

Wie unsere US-amerikanische Schwesterzeitschrift Computerworld berichtet, plant der CPU-Hersteller Qualcomm für die Zeit um den Jahreswechsel 2010/2011 die Veröffentlichung der nächsten Snapdragon-Prozessor-Generation. Die neuen, für Smartphones konzipierten CPUs auf ARM-Basis haben zwei Prozessorkerne mit 1,5 GHz Takt, die unabhängig voneinander heruntergetaktet und mit Strom versorgt werden können - das erlaubt den Energieverbrauch zu optimieren. Der QSD8672, so die Bezeichnung des Prozessors, wird im 45nm-Prozess hergestellt und hat Schnittstellen für HDMI, sowie DDR2- und DDR3-Speicher integriert. Darüber hinaus bietet die Snapdragon-CPU die gängigen Mobilfunkstandards EDGE, UMTS und HSDPA, ein GPS-Modul und ermöglicht erstmals die Wiedergabe von Videomaterial in Full-HD (1080p).

Der QSD8672 soll laut Qualcomm nicht nur in Smartphones sondern auch in Tablet-PCs und sogar günstigen Notebooks verwendet werden können und schließt damit die Lücke zwischen Smartphone- und anderer Hardware ein Stück weiter.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...