Sniper: Ghost Warrior 2 - Gratis DLC und DX-11-Support angekündigt

Die Entwickler von City Interactive haben für ihren Ego-Shooter Sniper: Ghost Warrior 2 einen kostenlosen DLC und Support für DirectX-11-Effekte angekündigt. Das Spiel ist seit heute im Laden.

von Tony Strobach,
15.03.2013 16:15 Uhr

Für Sniper: Ghost Warrior 2 soll es noch im März einen kostenlosen DLC geben.Für Sniper: Ghost Warrior 2 soll es noch im März einen kostenlosen DLC geben.

Wie die Entwickler von City Interactive bekannt geben, soll der heute erschienene Ego-Shooter Sniper: Ghost Warrior 2 einen kostenlosen DLC bekommen. Der noch namenlose DLC soll zwei neue Multiplayer-Karten und eine weitere Spielmodus enthalten. Die Karten tragen den Namen »Temple Crossing« und »Tower Defense«. Die Download-Inhalte erscheinen genau wie das Add-On »Siberian Strike« noch im März 2013.

Außerdem verspricht City Interactive für die Zukunft DirectX-11-Unterstützung für Sniper: Ghost Warrior 2. Das Feature soll mit einem Patch implementiert werden, für den es bislang aber noch kein genaues Datum gibt. Wie genau sich die neuen Effekte auf die Grafik des Spiel auswirken werden ist unklar, laut den Entwicklern soll man dann aber »alle Vorteile von DirectX 11 genießen« können.

Tower Defense : Die neue Mehrspieler-Karte »Tower Defense«.Tower Defense
Die neue Mehrspieler-Karte »Tower Defense«.

Die neue Mehrspieler-Karte »Tower Defense«.


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.