Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Snowbound Online im Test - Hässliche, aber kurzweilige Online-Abfahrten.

Der Winter verabschiedet sich, aber in diesem Internet-Rennspiel bleiben die Pisten das ganze Jahr über geöffnet. Und das sogar ohne Eintrittspreis.

von Heiko Klinge,
24.03.2009 18:37 Uhr

Manchmal wäre es definitiv besser gewesen, auf eine Hintergrundgeschichte zu verzichten: In der Welt von Snowbound Online hat die globale Erwärmung sämtlichen Schnee vernichtet. Glücklicherweise erfinden schlaue Wissenschaftler 100 Jahre später Wurmloch-Portale, mit denen man zu Planeten reisen kann, auf denen der Winter noch existiert. Genau dort treffen sich nun die besten Snowboarder der Welt, um sich im Wettkampf zu messen. So viel für die Leute, die wissen wollen, warum man im kostenlosen Online-Rennspiel an blühenden Kirschbäumen, Piratenschiffen und Fledermäusen vorbei brettert. Wir widmen uns jetzt lieber den Leuten, die wissen wollen, ob das Spaß macht.

Je spektakulärer unserer Snowboard-Stunt, desto stärker laden wir die Tuboleiste auf.Je spektakulärer unserer Snowboard-Stunt, desto stärker laden wir die Tuboleiste auf.

Erfolge ertricksen

Das Grundprinzip von Snowbound Online ist denkbar simpel: Gemeinsam mit bis zu sieben Online-Konkurrenten rasen Sie zehn ebenso absurde wie fantasievoll gestaltete Pisten hinunter. Mit möglichst spektakulären Sprüngen laden Sie dabei eine Turboleiste auf, die Ihnen kurzzeitige Temposchübe ermöglicht. Je besser Ihre Platzierung im Ziel, desto mehr Erfahrungspunkte und Preisgeld bekommen Sie als Belohnung. Level-Aufstiege verbessern zwar keine Charakterwerte, ermöglichen aber das Lernen von neuen Stunts, die Sie in einem verzweigten Fähigkeitenbaum nach und nach freischalten. Die Motivationsfalle schnappt trotz der mäßigen Grafik und kleinerer Schwächen im Streckendesign erstaunlich schnell zu, vor allem weil dank der präzisen Tastatursteuerung auch komplexe Manöver leicht von der Hand gehen und die Abfahrten durch das Turbo-System bis zum Schluss spannend bleiben. Neben den klassischen Rennen gibt es noch Abfahrten mit Waffeneinsatz (konfus) und Wettbewerbe im Münzensammeln (langweilig).

Erfolge erkaufen

Ausrüstung können wir mit der Spielwährung, aber auch mit echtem Geld kaufen.Ausrüstung können wir mit der Spielwährung, aber auch mit echtem Geld kaufen.

Gewonnenes Preisgeld investieren Sie in neue Klamotten und Boards, die Ihre Charakterwerte (etwa Sprunghöhe oder Kurven) stärken und die Sie mit Erzen (!) weiter verbessern können. Wer die schönste und mächtigste Ausrüstung besitzen will oder den Erfahrungspunkte-Ertrag per Energy-Drink beschleunigen möchte, muss allerdings echtes Geld bezahlen, denn das ansonsten komplett kostenlose Snowbound Online finanziert sich über Mini-Transaktionen.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 490,4 KByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen