So sieht DirectX 11 aus - Videos zeigen die Fähigkeiten

Nachdem DirectX 11 vermutlich noch in diesem Jahr in Software und Hardware verfügbar wird, sind vor allem die Compute Shader-Fähigkeiten in den Blickpunkt geraten.

von Georg Wieselsberger,
19.04.2009 12:09 Uhr

Nachdem die ersten DirectX 11-Karten vielleicht schon im Sommer, spätestens aber im Herbst erscheinen, interessieren sich immer mehr Spieler für die Fähigkeiten, die DirectX 11 mit sich bringt. EVGA hat auf seinem YouTube-Channel das DirectX 11-Demo "Compute Ocean" von Nvidia online gestellt, das einen in Echtzeit simulierten Ozean zeigt. Durch die Nutzung von Compute Shader, einer Fähigkeit von DirectX 11, die übrigens als Compute Shader 4.0 auch für DirectX 10.0 und -10.1-Karten enthalten sein wird, finden die Berechnungen auf der Grafikkarte statt.

Ein anderes Video berechnet auf diese Weise die Schwerkraft zwischen Partikeln und zeigt, wie sich die gegenseitige Anziehung auswirkt. Wie ein Spiel wie Bioshock unter DirectX 11 aussehen könnte, zeigt ein schon etwas älteres Video, das ursprünglich ebenfalls von Nvidia stammt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen