Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

So entsteht ein PC-Spiel

Die Veröffentlichung des Spiels rückt näher, die Designer schieben 14-Stunden-Schichten. Wir klären, wie die Endphase der Entwicklung abläuft und wie Marketing und PR die Öffentlichkeit heiß machen.

12.01.2005 13:24 Uhr

Teil 4: So entsteht ein PC-SpielTeil 4: So entsteht ein PC-Spiel

Seit Tagen hockt er da und hackt Programmcode in die Tastatur. Im Aschenbecher ein Zigarettenhaufen, daneben Pizzaschachteln, Kaffeebecher, in glasigen Augen spiegelt sich der Bildschirm. Augenringe. Wie lange hat der Programmierer nicht mehr geschlafen? Egal, das Spiel muss fertig werden! Er und seine Kollegen duschen im Freibad, schlafen im Büro. Diese Endphase der Spieleentwicklung nennt man »Crunch Time«. Das steht im Englischen für »Krise«. In diesem Teil unserer Reportreihe klären wir gemeinsam mit Experten, warum diese Zeit ihren Namen zu Recht trägt. Und warum nicht nur Entwickler betroffen sind, sondern auch der Publisher.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 765,3 KByte
Sprache: Deutsch

1 von 7

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.