Soldatenausbildung mit Unreal-Engine

von GameStar Redaktion,
22.05.2002 21:42 Uhr

Die US-Army hat die Unreal-Engine lizenziert, um ein 3D-Actionspiel zu entwickeln. Das Programm trägt den Namen America's Army und soll im August kostenlos über Internet und Zeitschriften-CDs vertrieben werden. Es besteht aus zwei Programmteilen: dem Rollenspiel Soldiers und dem Actionspiel Operations, selbstredend mit realistischen Waffen ausgestattet. Die US-Streitkräfte wollen mit dem professionell aussehenden Spiel über ihre Arbeitsweise informieren und bei mehr jungen Leuten die Lust auf eine Soldatenkarriere wecken.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.