Sony - Neue USB-Sticks vorgestellt

von GameStar Redaktion,
19.03.2004 14:44 Uhr

Sony hat auf der CeBit in Hannover neue Speichermedien seiner sogenannten Micro-Vault-Serie vorgestellt. Die USB-Sticks besitzen Speicherkapazitäten von 128, 256 oder 512 MByte und weisen wesentlich höhere Datentransferraten (Lesen bis zu 12 MByte pro Sekunde) auf. Zudem können erstmals bestimmte Bereiche des Sticks per Passwort geschützt werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.