Sony - Zusammenarbeit mit Nvidia

Sony und Nvidia werden in ein paar Tagen ein " Cell Computing Board " vorstellen, welches auf dem Cell-Prozessor und dem RSX -Grafikchip von Nvidia basiert. Dies sind gleichzeitig die Kernelemente der Playstation 3 . Das neue Board soll hohe Rechenleistung bieten und ist für den Einsatz bei Multimediaapplikationen oder wissenschaftlichen Berechnungen gedacht. Laut Sony leistet das Cell Computing Board bis zu 230 GFLOPS und verbraucht bis zu 400W Energie.

von Georg Wieselsberger,
03.08.2007 08:57 Uhr

Sony und Nvidia werden in ein paar Tagen ein "Cell Computing Board" vorstellen, welches auf dem Cell-Prozessor und dem RSX-Grafikchip von Nvidia basiert. Dies sind gleichzeitig die Kernelemente der Playstation 3. Das neue Board soll hohe Rechenleistung bieten und ist für den Einsatz bei Multimediaapplikationen oder wissenschaftlichen Berechnungen gedacht. Laut Sony leistet das Cell Computing Board bis zu 230 GFLOPS und verbraucht bis zu 400W Energie.

Nvidia und Sony werden das Board auf der Siggraph vom 7. bis 9. August präsentieren und dabei Bilder mit 4096x2160 Pixel Auflösung in Echtzeit bearbeiten, sowie Physiksimulationen und CGI vorführen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.