Sony - Verkauf von Fabriken an Toshiba

von Georg Wieselsberger,
17.09.2007 08:31 Uhr

Laut Nikkei, Japan, wird Sony seine Produktionsstätten für Halbleiter in Nagasaki an Toshiba verkaufen. Das Geschäft soll im Frühjahr 2008 abgeschlossen werden und Sony 625 Millionen Euro einbringen.

In den Fabriken wird unter anderem auch der Cell-Prozessor der PlayStation 3 hergestellt. Sony wird sich jedoch komplett aus der Halbleiterproduktion zurückziehen und nach dem Kauf von Toshiba beliefert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.