Sony - Investor aus Dubai

Wie Bloomberg meldet, hat Dubai International Capital LLC Anteile von Sony erworben. Den investierten Betrag bezeichnete Dubail International als "beachtlich". Erst letzte Woche hatte der Fond, zu dessen Investoren auch der Herrscher von Dubai gehört, angekündigt, 500 Millionen US-Dollar in eine japanische Firma zu investieren. Mit dieser Summe hätte Dubai Internaltional 1% an Sony erworben. Sowohl die Investmentfirma als auch Sony wollten zu den finanziellen Details keine Stellung nehmen, bestätigten aber das Geschäft.

von Georg Wieselsberger,
27.11.2007 01:09 Uhr

Wie Bloomberg meldet, hat Dubai International Capital LLC Anteile von Sony erworben. Den investierten Betrag bezeichnete Dubail International als "beachtlich". Erst letzte Woche hatte der Fond, zu dessen Investoren auch der Herrscher von Dubai gehört, angekündigt, 500 Millionen US-Dollar in eine japanische Firma zu investieren. Mit dieser Summe hätte Dubai Internaltional 1% an Sony erworben. Sowohl die Investmentfirma als auch Sony wollten zu den finanziellen Details keine Stellung nehmen, bestätigten aber das Geschäft.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.