Sony - Sony Online wird nicht verkauft

Sony hat laut Reuters Medienberichten aus Indien widersprochen, die behaupteten, dass Sony Online Entertainment an Zapak Digital Entertainment verkauft werden würde. Die indische Economic Times hatte unter Bezug auf anonyme Quellen berichtet, dass der Kaufpreis 300 Millionen US-Dollar betragen solle. Ein Sprecher von Sony erklärte gegenüber Reuters, dass Sony Online nicht zum Verkauf stehe und die Meldung der Economic Times komplett falsch sei.

von Georg Wieselsberger,
24.12.2007 10:12 Uhr

Sony hat laut Reuters Medienberichten aus Indien widersprochen, die behaupteten, dass Sony Online Entertainment an Zapak Digital Entertainment verkauft werden würde. Die indische Economic Times hatte unter Bezug auf anonyme Quellen berichtet, dass der Kaufpreis 300 Millionen US-Dollar betragen solle. Ein Sprecher von Sony erklärte gegenüber Reuters, dass Sony Online nicht zum Verkauf stehe und die Meldung der Economic Times komplett falsch sei.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.