Sony 4K-Beamer - VPL-VW1100ES für 28.000 US-Dollar

Sonys neuer 4K-Oberklasse-Videoprojektor VPL-VW1100ES wurde jüngst in den USA vorgestellt und erstaunt nicht nur mit technischen Details sondern auch aufgrund seines exorbitanten Preises von 28.000 US-Dollar.

von Dennis Ziesecke,
28.09.2013 15:13 Uhr

Sonys 4K-Beamer VPL-VW1100ESSonys 4K-Beamer VPL-VW1100ES

Ein Schnäppchen ist der VPL-VW1100ES sicherlich nicht. Der ab November diesen Jahres auch in Europa erhältliche Videoprojektor wird mit einer UVP von 28.000 US-Dollar angeboten, der Marktpreis dürfte nur wenig darunter liegen. Im Gegenzug bekommen Käufer des Beamers allerdings Hightech vom Feinsten.

Der 4K-Projektor wird mit einer HDMI-2.0-Schnittstelle ausgeliefert, so dass die Wiedergabe von UHD-Videomaterial mit 60 Hz möglich ist. Den (dynamischen) Kontrast gibt Sony mit 1.000.000:1 an, die Lichtstärke soll laut Hersteller bei 2.000 ANSI-Lumen liegen. Dank zahlreicher Schnittstellen (RS-232, Control over IP, Support für führende Heimautomatisierungssysteme) soll der Projektor auch im professionellen Umfeld bequem angesprochen und gesteuert werden können. Das Objektiv verfügt über einen 2.1x Motor-Zoom und eine Lens-Shift-Mechanik.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...