Sony Project Morpheus - Arbeiten am Virtual-Reality-Headset zu 85 Prozent abgeschlossen

Das für die Playstation 4 gedachte VR-Headset Morpheus ist laut Sony zu 85 Prozent fertig.

von Georg Wieselsberger,
22.09.2014 12:49 Uhr

Project Morpheus ist laut Sony zu 85 Prozent fertig.Project Morpheus ist laut Sony zu 85 Prozent fertig.

Während Oculus VR als Vorreiter schon das dritte Entwicklerkit »Crescent Bay« von Oculus Rift vorgestellt hat, arbeitet Sony bei seiner Version eines Virtual-Reality-Headsets daran, bald ein Produkt in den Handel zu bringen-Wie das Wall Street Journal meldet, scheint Sony dabei auf einem guten Weg zu sein, denn auf der Tokio Game Show machten Besucher, die Morpheus mit einer Unterwasser-Demo ausprobierten, sogar Schwimmbewegungen.

Das VR-Headset soll dank der Sensoren auf Bewegungen in Echtzeit reagieren und Nutzer können dank des integrierten Surround-Sounds auch hören, ob sich beispielsweise ein Helikopter nähert, der dann mit einem Blick nach oben sichtbar wird. Shuhei Yoshida, der Präsident der Sony Worldwide Studios, wollte zwar gegenüber dem Wall Street Journal keine Angaben zu einem möglichen Veröffentlichungstermin oder gar zum Preis von Morpheus machen, erklärte aber, dass die Arbeiten an dem Virtual-Reality-Headset zu 85 Prozent abgeschlossen seien. Laut Yohsida werden viele der Komponenten in Morpheus auch in Smartphones verwendet, was ein Hinweis auf einen relativ niedrigen Preis sein könnte.

Im Gegensatz zu Oculus VR, die das aktuelle Developer Kit 2 für 350 US-Dollar an Entwickler verkaufen, wird Sony sein VR-Headset nach Fertigstellung direkt in den Handel bringen. Die Spieler sind laut Yoshida zwar das vorrangige Zielpublikum, allerdings will Sony im Laufe der Zeit auch Nicht-Spieler für Virtual Reality interessieren. »Mit Morpheus und der Playstation 4 können wir ein vollkommen neues Virtual-Reality-Erlebnis auf unbeschwerte und unterhaltsame Weise anbieten«, so Yoshida. Als Beispiele nannte er virtuelle Reisen oder Bildung. Die virtuellen 3D-Welten würden auch Lehrern ganz neue Möglichkeiten bieten, den Schülern Dinge zu präsentieren, die mit Tablets oder gar Schulbüchern unmöglich wären.

Project Morpheus - Sonys VR-Brille auf der gamescom ausprobiert 1:15 Project Morpheus - Sonys VR-Brille auf der gamescom ausprobiert


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen