Sony - Rückruf von 440.000 Laptops

Wie AP meldet, ruft Sony 440.000 Laptops seiner Vaio-Serien weltweit aufgrund möglicher Hitzeprobleme zurück.

von Georg Wieselsberger,
05.09.2008 10:09 Uhr

Wie AP meldet, ruft Sony 440.000 Laptops seiner Vaio-Serien weltweit aufgrund möglicher Hitzeprobleme zurück. Insgesamt sind 19 Modelle betroffen, die zwischen Mai 2007 und Juli 2008 hergestellt wurden. Ursache der Probleme sei die fehlerhafte Verkabelung zwischen dem Laptop und dem Display. Die entstehende Wärme kann sogar zur Verformung des Laptops führen. Fehlerhafte Laptops wurden auch in Deutschland verkauft, wie der Sony Support bekannt gab.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...