Sony - Verbindung von PS3 und Handy geplant

CEO Howard Stringer stellt neue Wachstumsstrategie vor.

von Denise Bergert,
12.12.2007 13:41 Uhr

Wie Sony-CEO Howard Stringer gegenüber dem Wirtschaftsdienst Bloomberg bestätigte, verkauft das Unternehmen derzeit wöchentlich rund 200.000 PlayStation 3-Konsolen in Europa. Zufrieden mit diesen Ergebnissen stellte Stringer heute in Tokio Sonys Wachstumsstrategie für 2008 vor.

Demnach soll das PlayStation 3-Erfolgsrezept in Zukunft in der Konnektivität der Konsole mit anderen Elektronikgeräten liegen. So plant der Konzern nach Einführung der Online-Verbindung zwischen PlayStation Portable und PlayStation 3 auch eine Verbindungsmöglichkeit zwischen Handy und PlayStation 3.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.