South Park: Der Stab der Wahrheit - Rollenspiel kommt ohne Uplay-Anbindung aus

Wie Obsidian Entertainment bekannt gegeben hat, wird das kommende Rollenspiel South Park: Der Stab der Wahrheit vollständig auf jegliche Uplay-Anbindung verzichten. Stattdessen setzt man voll und ganz auf Steam.

von Tobias Ritter,
05.02.2014 14:08 Uhr

South Park: Der Stab der Wahrheit verzichtet auf eine Uplay-Integration.South Park: Der Stab der Wahrheit verzichtet auf eine Uplay-Integration.

Das kommende Rollenspiel South Park: Der Stab der Wahrheit wird wohl ohne Anbindung an den einst vom Publisher Ubisoft etablierten Online-Dienst Uplay auskommen. Das hat das verantwortliche Entwicklerstudio Obsidian Entertainment nun via twitter.com bestätigt.

Auf die entsprechende Anfrage eines Nutzers heißt es über den offiziellen Twitter-Kanal des Unternehmens, dass es absolut keine Uplay-Anbindung in South Park: Der Stab der Wahrheit geben werde - auf die damit sonst einhergehenden Features werden Spieler also verzichten müssen.

Allerdings wird das auf der gleichnamigen TV-Zeichentrickserie basierende Rollenspiel stattdessen auf die digitale Vertriebs-Plattform Steam setzen - und damit auch auf Steam-Features wie Achievements und Cloud-Speicherstände aber ebenso auch die dort vorherrschenden DRM-Maßnahmen.

South Park: Der Stab der Wahrheit erscheint am 6. März 2014 für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3.

South Park: Der Stab der Wahrheit - Screenshots ansehen


Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.