South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - Releasetermin erneut verschoben

Ubisoft hat den Release des TV-Serien-Rollenspiels South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe erneut um ein paar Monate verschoben. Der ursprünglich für 2016 geplante Titel soll nun im laufenden Fiskaljahr erscheinen. Dies geht bis März 2018.

von Manuel Fritsch,
09.02.2017 18:39 Uhr

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - Superhelden gegen Hamster im Trailer 0:53 South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - Superhelden gegen Hamster im Trailer

Im Rahmen einer aktuellen Finanzpressemitteilung von Ubisoft zum 3. Quartal des Geschäftsjahres 2016-2017 hat das Unternehmen eine erneute Verschiebung des Rollenspiels South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe veröffentlicht. Das Spiel zur gleichnamigen TV-Comicserie von Matt Stone und Trey Parker sollte ursprünglich 2016 erscheinen und wurde dann auf das erste Quartal 2017 erscheinen.

Nun heißt es im Finanzbericht, dass das Spiel im »laufenden Fiskaljahr« erscheinen wird. Das bedeutet, dass das Spiel frühestens im April 2017, aber auch spätestens erst im März 2018 erscheinen könnte.

Eine Begründung für den erneuten Verzug gibt es bisher noch nicht. Wir haben bei Ubisoft Deutschland nachgefragt. Um Laufe des Tages wird das Unternehmen noch ein offizielles Meeting zum Geschäftsjahr abhalten, vielleicht gibt es zu dem Zeitpunkt genauere Angaben.

Mehr zum Thema: South Park: Weibliche Hauptfigur verändert NPC-Verhalten

South Park: The Fractured but Whole - Screenshots ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.