Space Hulk: Deathwing - PC-Release nach hinten verschoben

Der Koop-Shooter Space Hulk: Deathwing kommt etwas später raus. Der Entwickler will sich ein paar Tage mehr Zeit nehmen, um letzte Optimierungen umzusetzen.

von Christian Fritz Schneider,
07.12.2016 14:59 Uhr

Wer als Space Marine in Space Hulk: Deathwing gegen die Gene Stealer antreten will, muss sich noch etwas gedulden. Der Release wurde verschoben.Wer als Space Marine in Space Hulk: Deathwing gegen die Gene Stealer antreten will, muss sich noch etwas gedulden. Der Release wurde verschoben.

Nach dem Spielen der Closed-Beta von Space Hulk: Deathwing hatten wir eine Bitte an die Entwickler: Verschiebt den Release! Und genau das passiert jetzt auch, denn der geplante Veröffentlichungs-Termin am 9.12. ist gestrichen. Stattdessen kommt die PC-Fassung des Ego-Shooters im Warhammer-40.000-Universum erst am 14. Dezember 2016.

Ob die paar Tage nun aber reichen, um die angekündigten Verbesserungen und finalen Anpassungen umzusetzen, wird sich dann erste in der Vollversion zeigen.

Bilder und Videos zu Deathwing

Als kleine Entschädigung für die Verschiebung von Space Hulk: Deathwing haben die Entwickler von Streum On Studio neue Screenshots veröffentlicht. Außerdem gab es in den letzten Wochen gleich mehrere Gameplayplay-Videos aus der Solo-Kampagne, deren Missionen man aber auch im Koop mit verschiedenen Klassen spielen kann.

Für Xbox One und PS4 wird Deathwing sowieso erst 2017 veröffentlicht, das war aber schon vor der Verschiebung so geplant.

Space Hulk: Deathwing - 17 Minuten Gameplay-Demo aus der Solo-Kampagne 17:01 Space Hulk: Deathwing - 17 Minuten Gameplay-Demo aus der Solo-Kampagne

Space Hulk: Deathwing - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen