Space Siege - belagert die E3

»Spiele sollen entspannen und nicht zusätzlichen Stress bedeuten« ist das oberste Design-Motto von Chris Taylor, Chef von Gas Powered Games. Harmonisch geht es deswegen in seinem neuesten Werk Space Siege trotzdem nicht zu, müssen doch Seth Walker und sein robotischer Begleiter HR-V an Bord des Raumschiffs Armstrong tausende aufdringliche Alien-Angreifer loswerden.

von Michael Obermeier,
15.07.2008 19:14 Uhr

»Spiele sollen entspannen und nicht zusätzlichen Stress bedeuten« ist das oberste Design-Motto von Chris Taylor, Chef von Gas Powered Games. Harmonisch geht es deswegen in seinem neuesten Werk Space Siege trotzdem nicht zu, müssen doch Seth Walker und sein robotischer Begleiter HR-V an Bord des Raumschiffs Armstrong tausende aufdringliche Alien-Angreifer loswerden.

Wie das am besten funktioniert, zeigt Walker auf den neuen E3-Screenshots: Zielen und Abdrücken.
Space Siege soll noch in diesem Jahr auf dem PC landen, eine Konsolenfassung ist bislang nicht angekündigt worden.

Screenshots zu Space Siege in der Galerie ansehen

Space Siege - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen