Space Hulk: Deathwing - Shooter erscheint erst im Jahr 2015

Der Entwickler Streum On Studio gibt bekannt, dass der Shooter Space Hulk: Deathwing erst im Jahr 2015 auf den Markt kommen wird. Neben der PC-Version wird es auch eine Fassung für die PlayStaton 4 sowie die Xbox One geben.

von Andre Linken,
01.07.2014 12:22 Uhr

Der Shooter Space Hulk: Deathwing wird im Jahr 2015 für den PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erscheinen.Der Shooter Space Hulk: Deathwing wird im Jahr 2015 für den PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erscheinen.

Bisher sind wir davon ausgegangen, dass der Shooter Space Hulk: Deathwing noch im Verlauf dieses Jahres erscheinen wird. Doch daraus wird nichts.

Wie der Publisher Focus Home Interactive und der Entwickler Streum On Studio jetzt offiziell bekanntgegeben hat, wird Space Hulk: Deathwing erst im Jahr 2015 auf den Markt kommen. Ein konkreter Release-Termin steht bisher noch nicht fest. Allerdings hat der Publisher verkündet, dass der Shooter sowohl für den PC als auch für die NextGen-Konsolen PlayStation 4 sowie Xbox One erscheinen wird.

Space Hulk: Deathwing basiert wie der Rundenstrategie-Titel Space Hulk auf der gleichnamigen Brettspiel-Vorlage im Warhammer-40K-Universum von Games Workshop. Als Mitglied der Deathwing-Kompanie vom Space-Marine-Orden der Dark Angels erkundet der Spieler in der Ego-Perspektive enge Korridore und schießt und zaubert sich dabei durch Gegnerhorden. Neben futuristischen Schusswaffen und einer Terminator-Rüstung stehen vier Talentbäume zur Auswahl, mit denen sich neue Psioniker-Fähigkeiten freischalten und aufbessern. Als technisches Grundgerüst dient die Unreal Engine 4.

Summer-Trailer von Space Hulk: Deathwing 1:06 Summer-Trailer von Space Hulk: Deathwing

Space Hulk: Deathwing - Screenshots ansehen


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.