Spaß für 334 Milliarden Euro

von Peter Steinlechner,
04.07.2002 17:21 Uhr

Interessante Marktstudie von Amazon: Wie das Versandhaus laut einer Meldung von Gamesmarkt.de herausgefunden haben will, besitzen alle Deutschen zusammen Medien im Wert von gut 334 Milliarden Euro. Bücher machen mit etwa 173 Milliarden Euro angeblich mehr als die Hälfte des gewaltigen Unterhaltungs-Berges aus. Nur rund ein Viertel der Bundesbürger wäre übrigens bereit, sich von Büchern, Musik-CDs oder DVDs zu trennen -- bei Computerspielen wären es immerhin 56 Prozent.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen