Spawn: Neuer Kinofilm kommt

von GameStar Redaktion,
21.03.2001 16:30 Uhr

Columbia Pictures und Todd McFarlane haben den Vertrag für einen neuen Spawn-Film unterzeichnet. Nachdem die Fangemeinde vom 1997er Leinwand-Debüt inhaltlich enttäuscht war, soll sich der Nachfolger stärker an die Comicvorlage halten. Anstatt eines reinen Actionspektakels, soll es diesmal weitaus finsterer und brutaler zugehen -- kein Kinderfilm also. Hauptcharaktere werden die Privatschnüffler Sam und Twitch, die aus der gleichnamigen Comic-Serie bekannt sind. Vor 2002 kommt der Streifen allerdings nicht in die Kinos.
(jt)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen